Potenziale wecken – Kompetenzorientiert führen

Projektbezogenes Arbeiten benötigt neben Agilität klare Kompetenzprofile der Mitarbeiter, um neue Aufgaben möglichst passgenau zu besetzen und Potenziale von Mitarbeitern zu fördern. Gängige Kompetenzmanagementsysteme diagnostizieren jedoch lediglich den Status Quo. Die Growth Academy nutzt den im DACH-Gebiet führenden Ansatz der Kompetenzenbilanz für potenzialorientierte Entwicklung von Leadership-Kompetenzen.

  • Für Führungskräfte und Personalentwicklung
  • 2 Tage
  • maximal 20 Teilnehmer


Share

Potenziale wecken – kompetenzorientiert führen


Potenzialorientierung als strategische Aufgabe

Kompetenzentwicklung und Personalentwicklung werden zu einer zentralen strategischen Aufgabe in Unternehmen. Mit Unterstützung der Kompetenzenbilanz lernen Sie als Führungskraft oder Personalentwickler*in, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kompetenz- und potenzialorientiert weiterzuentwickeln.
Dabei schaffen wir Lösungs-Szenarien und -Instrumente für typische Probleme in Unternehmen:
  • • Alte Führungsbilder funktionieren nicht mehr
  • • Agiles Arbeiten erfordert ein neues Verständnis von Führung
  • • Starre Karrierepfade im Unternehmen hemmen die Entwicklungsdynamik von Individuen und Unternehmen
  • • Aus Führungskräften werden Coaches für die Mitarbeiter
  • • Dafür braucht es Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte
  • • Konventionelle Coaching-Fortbildungen sind hierfür zu umfangreich
Der von der Stiftung Warentest als bestes Verfahren zur Karriereberatung ausgezeichnete Ansatz der Kompetenzenbilanz bietet ein Framework, dass es auch Menschen ohne Coaching-Erfahrung ermöglicht, Potenziale sichtbar zu machen und Mitarbeiter in ihren Kompetenzen zu fördern. 

Ablauf:


  • Grundlagen potenzialorientierter Führung

  • Kompetenzen feststellen

  • Perspektiven für neue Aufgaben entwickeln

  • Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten erarbeiten

  • Ein Toolset für Förder-, Feedback- und Entwicklungespräche aufbauen

  • Einsatz in Führung und Personalentwicklung

  • Praktischer Transfer in den eigenen beruflichen Alltag

  • Nachhaltige Integration im eigenen Unternehmen

Outcome:


  • Eigenverantwortung der Mitarbeiter*innen stärken

  • Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen

  • Mitarbeiter*innen für neue Aufgaben entwickeln

  • Alltagstaugliche Coachingmethoden praktisch anwenden

Dieser Workshop wird geleitet von Dr. Claas Triebel und Ralph Suda.

Ralph und Claas betreuen und entwickeln seit mehr als 10 Jahren erfolgreich Gründer-Teams

Profil Ralph Suda


Ralph Suda ist Experte für digitale Strategie und beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit der Entwicklung und Vermarktung von digitalen B2B und B2C Geschäftsmodellen. Ralph Suda ist ausgebildeter Kompetenzbilanz-Coach und bringt neben profundem Expertenwissen zu Tech, Tools und Vermarktung auch sein Know How und seine Langjährige Erfahrung als Coach, Speaker und Moderator mit ein. Neben seiner Beratungs- und Coachingstätigkeit ist Ralph Suda als Business Angel und Mentor in der aktiv, außerdem betreibt er in seiner Heimatstadt Holzkirchen ein Workshop- und Trainingszentrum für Digital
Business und Innovation.

Profil Claas Triebel


Claas Triebel ist Psychologe, Unternehmer und Autor. Er hat die Kompetenzenbilanz als führende Karrieberatungsmethode im DACH-Gebiet etabliert und dazu ein großes Netzwerk von Kompetenzenbilanz-Coaches aufgebaut.
Er hat unzählige StartUps beraten, viele Bücher geschrieben und war jahrelang Professor für Kompetenzentwicklung und Coaching.
2018 hat er mit Ralph Suda die Skimio GmbH gegründet. Skimio ist ein digitaler Lerncoach, mit dem das gesamte Feld Kompetenzmanagement und Kompetenzentwicklung in Unternehmen digitalisiert werden kann.

[]
1 Step 1

Growth Academy

Unverbindliche Anfrage 

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

„Die zeitgemäßes Definition von Führung ist es, Stärken seiner Mitarbeiter und Teams zu erkennen und gezielt zu fördern. Ein potenzialorientiertes Verständnis von Leadership löst unwirksame und altgediente hierarchische Performance-Modelle ab. Die gezielte Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern kann man lernen – in unserem Workshop schaffen wir Bewusstsein und vermitteln konkrete Tools und Methoden als wirksames Instrumentarium für zeitgemäße Führung. Basis hierbei ist die von Workshopleiter Dr. Claas Triebel selbst entwickelte Kompetenzenbilanz, von der Stiftung Warentest als wirksamstes Karrieremodell im Markt ausgezeichnet.“ 

Ralph Suda,  Co-Founder Growth Academy und Founder RSC FACTORY